Sonntag, 21. Juni 2015

Ein Schnitt zwei Kleider

Halli Hallo Ihr Lieben,

Alle die mir auf Instagram folgen haben vielleicht schon gemerkt,
dass ich in letzter Zeit seeeehhhhr viel genäht habe!
Ich kann nicht aufhören, es ist so toll, dass man sich einfach alles machen kann was man möchte.
Und das aller Beste ist, dass sie total einzigartig sind.

Ich wollte Euch heute zwei Kleider zeigen, dessen Oberteil ich mit dem gleichen Schnitt gemacht habe und nur die Röcke abgeändert habe.

Auch wenn der Grundschnitt der gleiche war, wirken die Kleider völlig anders.


Das erste Kleid ist ein rotes, eng geschnittenes Kleid.
Ich weiß zwar noch nicht zu welchem Anlass ich es tragen werde, aber als ich die Spitze gesehen habe konnte ich nicht widerstehen und habe mir dieses Kleid genäht. ;)




Der obere Teil des Kleides ist nur aus der Spitze, unten habe ich einen roten Jersey eingenäht. 


Noch einmal von hinten:




Und das hier ist das zweite Kleid. Wie man sieht ist das Oberteil genau wie bei dem roten Kleid, allerdings hab ich mich hier für einen circle skirt entschieden. So ist es etwas alltags tauglicher.

(Mein Bruder hat hier diesen schönen Halm davor gehalten,
aber das Bild hat mir dennoch gut gefallen ;) )


Und noch einmal von hinten:


Ich hoffe es hat Euch gefallen.
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

Ganz liebe Grüße und bleibt kreativ,

Freitag, 5. Juni 2015

Super Mario zum Essen...

Halli Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr genießt das schöne Wetter.
Wir hatten gestern traumhaftes Wetter zum Geburtstag feiern.
Meine Schwester und ich haben meinem Onkel zum Geburtstag einen Kuchen gemacht,
den wollte ich Euch gerne zeigen.

Es ist ein Mario Kuchen. :)


Es war wirklich unglaublich viel Arbeit.


Aber es hat auch wirklich viel Spaß gemacht.



Hier setzen wir gerade das Highlight auf den Kuchen,
meine Schwester hat diesen tollen Mario-Kopf gemacht.


Besonders toll war es, dass unser Onkel ein M für Mario und L für Luigi in seinem Namen hat. :)


Hier noch ein paar Detail Fotos:

Mit dem Yoshi hatte ich besonders viel Arbeit.



Ich konnte gar nicht richtig hingucken, als der Kuchen angeschnitten wurde...


Aber er war suuuper lecker! :)


Ich werde meiner Schwester bestimmt nochmal helfen, einen Kuchen zu verzieren.
Es hat sehr viel Spaß gemacht :)

Wenn Ihr noch ein paar Kuchen Kreationen von meiner Schwester sehen möchtet, dann könnt Ihr sie gerne mal auf Instagram besuchen: @prinzessincupcake

Ich wünsche Euch allen ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße