Sonntag, 25. November 2012

Scones

Halli Hallo!

Ja, keine Macarons sondern Scones habe ich heute gebacken!
Nachdem mir gestern Abend nach dem Adventsmarkt, auf dem wir gewesen waren, 
weiteres darüber findet ihr hier (klick), aufgefallen war, dass wir keine Mandeln mehr haben, habe ich mich dazu entschieden Scones zu backen. 
Ich hatte auch keine Lust mehr einkaufen zu gehen (und auch kein anderes Familienmitglied)!
***
Also gab es heute dann Scones, die ich meiner Schwester zum Namenstagskaffeeklatsch schenkte.


In die eine Hälfte habe ich Rosinen gemischt
(Naja, mein kleiner Bruder hat die Hälfte mit den Rosinen gemischt, ich die ohne)! 
Zusammen mit Erdbeermarmelade und Vanille-Sahne sind sie einfach himmlisch!


So sahen sie nach dem Backen aus, außen ein wenig knusprig und innen ganz weich!
Das Rezept habe ich von der lieben Vani.



Es war ein sehr schöner Namenstagskaffeeklatsch!


Zu den Scones trinkt man leckeren Tee!
Das passt wirklich super zu den kleinen, süßen "Brötchen"!




So ihr Lieben, jetzt gehe ich noch ein bisschen meinen DaWanda-Shop auffüllen!
Einen schönen Abend wünsche ich Euch noch!
Victoria

Kommentare:

  1. Liebe Victoria,

    die Scones sehen aber sehr lecker aus, die gibts hier auch schonmal :-) Und mit dem schönen Geschirr siehts nach richtig british-teatime aus!

    Einen schönen Abend & LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön dass ihr mein Rezept ausprobiert habt :)
    Du kannst dir nicht vorstellen wie sehr ich mich freue dass es euch geschmackt hat!

    Allerdings muss ich dich noch etwas fragen! WARUM nennst du mich Lucia? :D Könntest du das bitte in deinem Post in Vanessa umändern? Ich weiß nicht wie du da drauf kommst!

    Ganz liebe Grüße, Vanessa
    http://thefabulousthing.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Lecker, die sind dir auch gut gelungen, gell? Werd gleich mal auf Vanessas Blog schauen ;-)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Victoria,
    da das ist doch mal ein Post, der zu deinem Namen past......wenn man das "Vic" weg lässt und nur das "Törtchen" übrig bleibt ;o)
    Deine Scones sehen klasse aus, vor allem unheimlich lecker. Ich bin ja völlig backunerfahren und wusste nicht mal, dass man die Scones nennt. Ich find, die sehen aus wie kleine Törtchen ;o)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim ausprobieren neuer Rezepte......und hey, selbst die (deiner Meinung nach) etwas verunglückten Macarons sind mehr, als ich je zustande bekommen würde und lecker waren sie bestimmt auch, da gehe ich jede Wette ein ;o)
    Dir alles Liebe...
    Kim

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Victoria,
    das sieht wirklich total lecker aus und sie hören sich auch super lecker an. Ich finde es wirklich super was Du hier zauberst :o) Ich drücke Dir bei meinem Giveaway ganz dolle die Daumen.

    Viele liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo...
    oh...das sieht soooo lecker aus.......mach weiter so...
    glg
    Annelie

    AntwortenLöschen